Korrekturfilter | Konversionsfilter

Farbverschiebungen in der analogen Fotografie ausgleichen | Optische Filter wie der Farbkorrekturfilter helfen

Farbkorrekturfilter sind super nützliche optische Filter, die du verwenden kannst, um Farbverschiebungen in deinen Aufnahmen auszugleichen und das perfekte Farbergebnis zu erzielen. Sie funktionieren durch selektives Filtern bestimmter Farben, um das Farbspektrum des Lichts zu modifizieren und Farbabweichungen auszugleichen. Mit ihnen kannst du spielend leicht Farbtemperaturen anpassen, Farbkorrekturen vornehmen und spezifische Farben betonen oder abdämpfen.

Die Filter werden in der analogen Fotografie eingesetzt, insbesondere bei der Verwendung von Dia-Filmen. Dabei sind optische Filter wie der Korrekturfilter oder Konversionsfilter Blau oder Rot perfekt, um die Farbtemperatur der Beleuchtung an dein Filmmaterial anzupassen. Obwohl du bei der Dia-Fotografie die endgültigen Farben bereits zum Zeitpunkt der Aufnahme festlegst, ermöglicht eine Filterung direkt bei der Aufnahme oft eine ausgewogenere Wiedergabe. Und das Beste daran: Die Verwendung von Filtern direkt bei der Aufnahme führt meist zu einem noch besseren Ergebnis als eine Farbkorrektur bei der Ausarbeitung zum Papierbild.

Das menschliche Auge paßt sein Farbempfinden an verschiedene...

Das menschliche Auge paßt sein Farbempfinden an verschiedene...

Unsere Bestseller